crossover is over

früher, ja da gabs nur klassik
später kam dann jazz dazu
doch die neuere scholastik
geht auf keine haut der kuh

power-pop mit samba-anteil
ramonesker ethno-dub
westcoast-ska im swedish-death-style
softcore-blues meets arab strap

mucker, stoppt die stilversuche
lasst den mischmasch bloß im schrank
lest das johnny-rotten-buche:
alles scheiße außer punk!





« »

Schreibe einen Kommentar · TrackBack · RSS Kommentare


3 Kommentare


  1. Kommentar von zwölfzeilenzurück:

    hail und kill ihr whimps und poser
    heavy metal oder nichts
    bockmistdeppsound, riesengroßer
    note: nullnullkommanichts

    falscher metalfuck muss sterben
    der nordstern weise uns den weg
    die metal kings schlagen zu scherben
    allen miesen poserdreck

    beim zeichen des hammers, musikanten
    lasst uns endlich unsre ruh
    pop und rock und varianten
    sind halt verdammt nochmal nicht true

    14. Januar 2010 um 21:23
  2. Kommentar von 1ng0:

    chapeau, monsieur! ein meisterwerk, einmal mehr

    15. Januar 2010 um 09:03
  3. Kommentar von Petra:

    Voll im Battle mit Nu Metal, oh das hätt el-
    lenlange Bärte ohne Werte also verte-
    ufelt mich nicht
    bin keine Dicht
    erin.

    15. Januar 2010 um 18:46

Hinterlasse einen Kommentar

  • Zufallsgedicht
  • flattr me

  • Das Gedichtsabo   
  • Zwölf Zeilen bei Facebook   Verfolge mich auf Twitter
  • Reklame

    xquiro.de - onlineagentur mainz und münchen
  • noch mehr reklame