wer ohne schuld ist, werfe den ersten steiner

hochverehrter rudolf steiner
schwabens eurythmetik-stolz
was du schufst, das schafft sonst keiner
bist aus ganz besondrem holz

vom hotel zum kindergarten
alles hast du neu gemacht
viele leck’re dressing-arten
hast du dem salat gebracht

schiefe winkel, brot aus baumtorf
freies spiel in freiem rahmen
jede haistadt, jedes waldorf
tanzt für immer deinen namen

Be Sociable, Share!




« »

Schreibe einen Kommentar · TrackBack · RSS Kommentare


Ein Kommentar


  1. Kommentar von böllerwurst:

    darauf tanze ich spontan:
    iiiinnn–gooo, go, go go!!!
    :-))))))

    ach so und:
    keiner und nicht wirklich einer
    kann es so wie rudi steiner!

    27. Januar 2010 um 15:54

Hinterlasse einen Kommentar

  • Zufallsgedicht
  • flattr me

  • Das Gedichtsabo   
  • Zwölf Zeilen bei Facebook   Verfolge mich auf Twitter
  • Reklame

    xquiro.de - onlineagentur mainz und münchen
  • noch mehr reklame