12 Zeilen am 19. März 2010

reh! da! wiedenbrück!

auf der lichtung herrscht randale
bambis kinder sind rabauken
achtlos fliegt die mangoschale
prompt bricht mami sich die mauken

waidwund und mit großen schmerzen
schleppt sie sich zum wiesenarzt
dieser aber neigt zum scherzen
hat zuviel morphin gequarzt

ab mit dir zum röntgenrastern
assistenzarzt! sei von nutzen!
einmal reh gipsen und pflastern
sonst kommt dich der fuchs verputzen



  • Zufallsgedicht
  • flattr me

  • Das Gedichtsabo   
  • Zwölf Zeilen bei Facebook   Verfolge mich auf Twitter
  • Reklame

    xquiro.de - onlineagentur mainz und münchen
  • noch mehr reklame