12 Zeilen am 10. Juni 2010

würstchen hinterm schreibtisch

landet man beim zufallszappen
aus versehen bei sat eins
sitzt der könig aller deppen
plötzlich da mit esther schweins

tut, als würds ihn interessieren
was die gute ihm erzählt
immer nach dem drama gieren
das muss sein, grinst er gequält

taktik heißt intimverletzung
egomanisch wie fred durst
schwiegermutters traumbesetzung
ist, für was er wirbt: ne wurst



  • Zufallsgedicht
  • flattr me

  • Das Gedichtsabo   
  • Zwölf Zeilen bei Facebook   Verfolge mich auf Twitter
  • Reklame

    xquiro.de - onlineagentur mainz und münchen
  • noch mehr reklame