es gibt eis, baby!

singt laut hymnen, hebt die tassen
zündet krasse chinaböller
sind die lecker, kaum zu fassen:
kaltprodukte von herrn schöller

macht nen diener und baut tempel
gebt den zehnten, kein gewese
erste sahne, eins mit stempel:
eiscreme aus dem haus langnese

häagen-dazs und ben&jerry’s
zaubern gold auf jede hüfte
doch das kümmert eh nur larrys
zucker hebt uns in die lüfte

amazon-partnerlink: gaggia ri9101 eismaschine

Be Sociable, Share!




« »

Schreibe einen Kommentar · TrackBack · RSS Kommentare


Bisher keine Kommentare



Hinterlasse einen Kommentar

  • Zufallsgedicht
  • flattr me

  • Das Gedichtsabo   
  • Zwölf Zeilen bei Facebook   Verfolge mich auf Twitter
  • Reklame

    xquiro.de - onlineagentur mainz und münchen
  • noch mehr reklame