12 Zeilen am 11. August 2010

der mörder ist fast immer der gärtner

wer ist der größte gartenschurke:
kohlrabi? rettich? knoblauch? gurke?
mitnichten, ihr bambini
es ist der herr zucchini

er tut so freundlich, lieb und teuer
doch nachts wird er zum ungeheuer
wenn du gerade schäfchen hetzt
dann kommt er leise angewetzt

im schlepptau hat er seine brüder
sehn aus wie er, doch sind noch rüder
sie schleichen in dein zimmer
dein letzter ton: gewimmer

amazon-partnerlink: zucchini: erste-hilfe-buch für die ernteschwemme



  • Zufallsgedicht
  • flattr me

  • Das Gedichtsabo   
  • Zwölf Zeilen bei Facebook   Verfolge mich auf Twitter
  • Reklame

    xquiro.de - onlineagentur mainz und münchen
  • noch mehr reklame