12 Zeilen am 8. Dezember 2010

liebe und alkohol

wie du dich gibst in dieser nacht
das hat mich aus der spur gebracht

was mach ich bloß: schnell reagieren?
oder beleuchtung minimieren?

du suchst nur streit. der anlass: nichtig
getrübte sicht. mal falsch, mal richtig

doch dann, die laune ändert sich
der teufel spricht nun engelich

ganz sachte und mit zwischenton
und still wie ein trappistensohn

du sagst “ich liebe dich” doch nur
nach zwei, drei flaschen wodka pur

amazon-partnerlink: pet shop boys – you only tell me you love me when you’re drunk (mp3)



  • Zufallsgedicht
  • flattr me

  • Das Gedichtsabo   
  • Zwölf Zeilen bei Facebook   Verfolge mich auf Twitter
  • Reklame

    xquiro.de - onlineagentur mainz und münchen
  • noch mehr reklame