12 Zeilen am 20. März 2011

nen kater hat er

wo sind die paracetomol?
und wo die aspirine?
gefährdet ist des kopfes wohl
es klopft wie inner mine

das kölsch? der wodka? wer ist schuld?
das ist recht schwer zu sagen
hör auf! brüll ich mit ungeduld
es ist nicht zu ertragen

das dasein ist in leid getunkt
doch schluss mit heul, du affe
der schwabe bringt es auf den punkt:
wer säuft, der kann au schaffe



  • Zufallsgedicht
  • flattr me

  • Das Gedichtsabo   
  • Zwölf Zeilen bei Facebook   Verfolge mich auf Twitter
  • Reklame

    xquiro.de - onlineagentur mainz und münchen
  • noch mehr reklame