12 Zeilen am 22. März 2011

kein dreibeiniger herrscher

mein pferd, das hat drei beine
drei beine hat mein pferd
ich setzte viele scheine
das war dann wohl verkehrt

die andren pferde hatten
der beine vier: eins mehr
mein gaul sah nur den schatten
und hüpfte hinterher

der tipp, er kam von icke
der sagt, er kennt sich aus
drei beine reichten dicke
nun fehlt mir hof und haus



  • Zufallsgedicht
  • flattr me

  • Das Gedichtsabo   
  • Zwölf Zeilen bei Facebook   Verfolge mich auf Twitter
  • Reklame

    xquiro.de - onlineagentur mainz und münchen
  • noch mehr reklame