not to stumble but to really fall in love

sie riecht wie ein geburtstagsfest
nach spannung, freude, kuchen
er würde gern (falls sie ihn lässt)
den kuchen mal versuchen

sein grübchen blitzt, ihr herz wird wund
er funkelt wie silvester
rakete mit champagnermund
sie seufzt entzückt: mich lässt er

erfüllt ist beider lebenstraum
nun feiert, glücksgeschöpfe!
ein ende, rarer geht es kaum
er: nägel. sie: die köpfe

 

Be Sociable, Share!




« »

Schreibe einen Kommentar · TrackBack · RSS Kommentare


2 Kommentare


  1. Kommentar von Herr Kaliban:

    Oh, geschmackvoll mit einem Zitat von Frank Turner überschrieben.

    Hier für das interessierte Publikum der Link zum Lied zum Zitat:

    http://www.youtube.com/watch?v=rOjz5YkCgVc

    12. Juni 2012 um 11:28
  2. Kommentar von 1ng0:

    na klar, frank turner ist der beste. und was für tolle und geschmackvolle leser ich habe, die das zitat sofort erkennen…

    12. Juni 2012 um 11:35

Hinterlasse einen Kommentar

  • Zufallsgedicht
  • flattr me

  • Das Gedichtsabo   
  • Zwölf Zeilen bei Facebook   Verfolge mich auf Twitter
  • Reklame

    xquiro.de - onlineagentur mainz und münchen
  • noch mehr reklame