Archiv für die Kategorie „tiere“

dialog im dschungel (3)

sprach
der affe
zur giraffe:
slayer hörn
ist was für
toughe

antwortet
giraff
dem aff:
da macht
mein gehörgang
brrrraff



dialog im dschungel (2)

sprach
der affe
zur giraffe
inhalier
den rauch nicht,
paffe!

antwortet
giraff
dem aff:
dann
ist doch die
wirkung schlaff



dialog im dschungel

sprach
der affe
zur giraffe:
rotwein
muss
in die karaffe

antwortet
giraff
dem aff:
sonst wird das
tannin
schnell schlaff

amazon-partnerlink: verrückter affe



der neidzerfressene elefant

ich zeig sie wegen raubmord an
und bind sie an die straßenbahn

in ihren tank kommt zucker rein
die wohnung hau ich kurz und klein

die katze werf ich in ein loch
lad schweinkram-pics bei facebook hoch

das hosenbein wird zugenäht
das wasser zu-, gas aufgedreht

sie sollen in der hölle schmoren:
die säuger mit den kleinen ohren

ihr eigentum gehört verbrannt
so spricht – na wer? der elefant

amazon-partnerlink: white stripes – elephant (vinyl)



der hungrige bär im ice armin meiwes

ach, wenn ich schon in mailand wär
beschwerte sich der kleine bär
ich kann nicht länger sitzen
verspeiste lieber pizzen

hier gibt es ja nur bistromampf
da reagiert mein darm mit krampf
geschmacklos, überteuert
ja, sind die  denn bescheuert?

ich schärf mir gleich das hackebeil
und schleich ins mutter-kind-abteil
erst streicheln sie mich, duzidu
doch kommt der tunnel, schlag ich zu

amazon-partnerlink: william kotzwinkle – ein bär will nach oben



der pritt ist ein kleister aus deutschland

der uhu kommt aus uhuguay
man schmiert ihn auf die äste
und kommt ein tiger mal vorbei
dann hängt er dort ganz feste

auch pattex eignet sich sehr gut
um ungetier zu fangen
man präpariert ganz resolut
den pfad der klapperschlangen

wenn an dem arm ein nilpferd nagt
dann brauchst du keinen laser
genauso wirksam bei der jagd:
ein spinnennetz aus tesa

amazon-partnerlink: kleber – amerikas kreuzzüge



wer fischionen hat, sollte zum arzt gehen

recht peinlich ist der kabeljau
und seine plumpe nabelschau

und auch sein busenfreund, der hecht
benimmt sich meist mehr schlecht als recht

zu schweigen von der scholle
die treibt es stets zu dolle

und erst der dicke buckelwal:
zeigt ungefragt sein genital

na gut, der letzte passt nicht ganz
in diese reihe der monstranz

er ist ein säugetier, kein fisch
so ist natur: erfinderisch

amazon-partnerlink: wmf fischbesteck



spätere Gedichte frühere Gedichte
  • Zufallsgedicht
  • flattr me

  • Das Gedichtsabo   
  • Zwölf Zeilen bei Facebook   Verfolge mich auf Twitter
  • Reklame

    xquiro.de - onlineagentur mainz und münchen
  • noch mehr reklame