vahle = randale

sabine ist zwar noch recht klein
doch teppich löchern kann sie fein

ich geh zum markt und kauf nen neuen
das wird den jim (aus texas) freuen

denn katz und has bespielt er nicht
die sind ihm viel zu kuschelig

mit higgelty und pop und pu
klebt er die schildkrötlöcher zu

dann fesseln sie den kleinen bernd
wo haben die das nur gelernt?

im kinderzimmer herrscht randale
und schuld hat er: herr fredrik vahle



was vom brote übrig bleibt

was morgens auf dem teller bleibt
präzis: auf dem der kinder
ist anlass zum familienstreit:
vom vollkornbrot die rinder

moment! da hab ich mich vertan
ich meinte doch die rinden
die sieht der nachwuchs mürrisch an
in rom, new york und minden

als ob der rand mit gift getränkt
und voller toter fliegen
so läuft es, seit der mensch gedenkt:
man lässt ihn einfach liegen

amazon-partnerlink: brot für genießer: 53 variationen



der kinderkatapult

ein kind ist brot und salz der welt
das ziel all unsres strebens
was will ich macht? was brauch ich geld?
ein kind ist sinn des lebens

doch manchmal, wenn man ehrlich ist
dann nervt das balg wie hulle
es schreit, es bockt, es baut nur mist
will kekse stets, nie stulle

was hilft? der kinderkatapult!
dort wird ganz unverdrossen
das lümmelgör erst eingelullt
und dann zum mond geschossen

amazon-partnerlink: katapult bausatz



hübsch, hochbegabt, wohlerzogen

fremde kinder stinken furchtbar
sind meist hässlich wie die nacht
aggressiv wie paul, der blutzar
über anstand wird gelacht

eigne kinder duften spitze
selbst die kacke riecht nach sekt
amüsant sind ihre witze
hochbegabt der intellekt

eltern, die ihr kind anschauen
(und das tun sie früh bis spät)
sind, da könnt ihr mir vertrauen
voller objektivität



  • Zufallsgedicht
  • flattr me

  • Das Gedichtsabo   
  • Zwölf Zeilen bei Facebook   Verfolge mich auf Twitter
  • Reklame

    xquiro.de - onlineagentur mainz und münchen
  • noch mehr reklame