es gibt sie noch, die wirklich wichtigen dinge

wenn nationaler nebel wabert
wenn beckenbauer schwachsinn labert
wenn deppen gröhlen bis halb vier
dann steht die euro vor der tür

wenn sitten und moral versterben
wenn menschen schwarz-rot-gold sich färben
vom nasenbein zum couchfurnier
dann startet bald wohl ein turnier

die schuldenkrise? syrien?
die gez-gebührien?
vergessen, abgehakt, passé!
king fußball rult. olé! olé!

 

 



spielverserber

deutschlands stimmung ist verdorben
wer ist schuld? na klar: die sorben
deren abwehr steht wien bollwerk
macht den özil so zum vollzwerg

wie sie an lahms fersen kleben -
halt. moment. das war daneben
nicht die sorben, nein, viel derber
sie warns: triumphale serber

oder nein. die jungs, die klose
foulte, so dass deutschlands große
titelträume starben
das waren – wer? – die sarben



katrin faselt, olli macht druck

unmenschliche druckszenarien
die sich unsrer mannschaft bieten:
olli kahn singt pathos-arien
macht sich wichtig, liest levithen

und frau müller steht daneben
ober- klebt am unterkiefer
kann sich selbst die antwort geben
fragenanspruch sinkt noch tiefer

funktioniert die trainernase?
wie geht man nur damit um?
widerspruch zur sesamstraße:
katrin fragt, und bleibt doch dumm



  • Zufallsgedicht
  • flattr me

  • Das Gedichtsabo   
  • Zwölf Zeilen bei Facebook   Verfolge mich auf Twitter
  • Reklame

    xquiro.de - onlineagentur mainz und münchen
  • noch mehr reklame