die neue brille von alexander dobrindt

da bayern laut naturgesetz
potthässlich, sans niveau sind
bescheuerter als ako-pads
verkleidet sich der dobrindt

mit haare schön und brille hip
tarnt er die metzgerfresse
herr westerwelle gab den tipp
ein plan voll raffinesse

doch wer nicht blind ist, weiß bescheid
ein image-relaunch hilft da nicht
er ist und bleibt für alle zeit
ein lupenreines arschgesicht

 

 

drei fast genauso gute gedichte zum fast genau gleichen thema:

auswandern mit dem plagiatsminister
ein d für ein u vormachen
nach bier die sintflut

 



fairbrecherfresse

ich baue, sagt der fußballgott
ne arschgelochte deppmonstranz
die tritt und spuckt und stinkt wie pott
und nenne sie – na wie? maik franz

ein schwachkopfdummbatzsackgesicht
zu doof zum schifferscheißen
moral und fairness kennt er nicht
beschränkt und tumb wie tyson

ein ossi, der badenser liebt!
sag, geht es wirklich schlimmer?
wenn es noch recht und anstand gibt
wird er gesperrt für immer



der schlimmste hetzer seit heiner geißler

er fürchtet sich vorm muezzin
vor türkischem gemüse
die sollen doch nach suez ziehn!
dem thilo geht die düse

wenn meine enkel flügge sind
dann ist das kopftuch standard
ja seid ihr denn meschügge, blind?
bald sind wir unterwandert!

er geifert, faselt, hetzt und bellt
in england hieß er wanker
die schlimmste kombi auf der welt:
politiker und banker

amazon-partnerlink: amuricio borinksi: arschloch!



  • Zufallsgedicht
  • flattr me

  • Das Gedichtsabo   
  • Zwölf Zeilen bei Facebook   Verfolge mich auf Twitter
  • Reklame

    xquiro.de - onlineagentur mainz und münchen
  • noch mehr reklame