rhein mit den rüstigen rentnern

in mannheim hat mein schwiegersohn
den zug nach worms verpasst
der mainzer bäcker nimmt viel mohn
das schiff dort trägt viel last

in bingen gabs ne hildegard
die machte was mit steinen
zur loreley lohnt sich die fahrt
bei schumann muss ich weinen

sie sagen bravo, niemals geil
die deutschen pensionöre
so sitzen sie im zugabteil
ich spitz mein ohr und höre

Be Sociable, Share!




« »

Schreibe einen Kommentar · TrackBack · RSS Kommentare


Bisher keine Kommentare



Hinterlasse einen Kommentar

  • Zufallsgedicht
  • flattr me

  • Das Gedichtsabo   
  • Zwölf Zeilen bei Facebook   Verfolge mich auf Twitter
  • Reklame

    xquiro.de - onlineagentur mainz und münchen
  • noch mehr reklame