12 Zeilen am 15. Juli 2011

ersatzseele

 

die erste seele ging im tausch
für kunst, talente, wissen
der teufel sprach im schwefelrausch:
“die wirst du nie vermissen”

das stimmte anfangs. später nicht
nun herrscht im innern leere
“wie bitte? umtausch? nicht ganz dicht!
dir fehlt wie faust die ehre!”

diabolus verneint gehetzt
bleibt blut- und seelenrünstig
doch rettung naht. bei kamps gibts jetzt
ne zweite. sogar günstig!



  • Zufallsgedicht
  • flattr me

  • Das Gedichtsabo   
  • Zwölf Zeilen bei Facebook   Verfolge mich auf Twitter
  • Reklame

    xquiro.de - onlineagentur mainz und münchen
  • noch mehr reklame