froh zu sein bedarf es könig

sandwich mit viel erdnussbutter
haar gebändigt durch pomade
heiß geliebt hat er die mutter
und sein teint war zart wie jade

heut vor 75 jahren
wurde uns ein king geschenkt
erst hat er nen truck gefahren
dann die hüfte sich verrenkt

lennon sagte es sehr weise:
“vor ihm war nix, nach ihm wenig”
wenn er singt, macht keiner leise
elvis bleibt für immer könig

Be Sociable, Share!




« »

Schreibe einen Kommentar · TrackBack · RSS Kommentare


4 Kommentare


  1. Kommentar von zwölfzeilenzurück:

    luxus, autos, colabrunnen
    er war keiner der dezenten
    hooklines stecken wie harpunen
    fest im ohr des rezipienten

    love me tender, love me sweet
    dazu die hüfte in bewegung
    von jungs wie mädels heißgeliebt
    in wohliger erregung

    keiner castingshow entsprungen
    ist der king des rock und roll
    hat einfach gute songs gesungen
    und alle findens toll

    8. Januar 2010 um 23:22
  2. Kommentar von Jenny:

    Wahre Worte. Er lebt – mindestens in unseren Herzen und Hüften. Aber: es gibt sehr viel bessere Fotos von ihm. TCB, Priscilla.

    11. Januar 2010 um 15:08
  3. Kommentar von 1ng0:

    @jenny: na, das ist auch ein ganz besonderer king: mein hochzeitselvis, nämlich.

    11. Januar 2010 um 15:35
  4. Pingback von Axl Rose | Slash | Wer ist dir lieber?:

    [...] Turner | Cher – Der rechte Schuh von Tina Turner King of Rock and Roll | King of Pop – Elvis | Michael Jackson Herbert Grönemeyer | Marius Müller-Westernhagen – MMW Freddie Mercury | [...]

    6. Februar 2012 um 12:16

Hinterlasse einen Kommentar

  • Zufallsgedicht
  • flattr me

  • Das Gedichtsabo   
  • Zwölf Zeilen bei Facebook   Verfolge mich auf Twitter
  • Reklame

    xquiro.de - onlineagentur mainz und münchen
  • noch mehr reklame