die magistrale paris – bratislawa

da sitzen sie, die herrn magister
geleckt wie speck, gepellt wie ei
und wünschen sich, ob sir, ob mister
den zwischenhalt in stuttgart bei

denn auf der furchtbar langen Reise
Von bratislawa bis paris
verrutscht der hut, verkühlt die speise
kurzum: monsieur fühlt sich recht mies

drum braucht man ziemlich in der mitte
ne magistrale haltstation
doch unterirdisch, so die bitte
denn licht ist out dans cette saison

amazon-partnerlink: eisenbahnatlas europa

Be Sociable, Share!




« »

Schreibe einen Kommentar · TrackBack · RSS Kommentare


Bisher keine Kommentare



Hinterlasse einen Kommentar

  • Zufallsgedicht
  • flattr me

  • Das Gedichtsabo   
  • Zwölf Zeilen bei Facebook   Verfolge mich auf Twitter
  • Reklame

    xquiro.de - onlineagentur mainz und münchen
  • noch mehr reklame