musik

ob johnny (thunders, rotten, cash)
ob jackson (joe und michael)
ob spoon, zeke, byrds, finch, pale, braid, ash
ob weezer (spätwerk: heikel)

ob grenzgeniale irre (ween)
ob vandals, shins, pantera
ob grenzgeniale irre (queen)
ob conor (o., nicht sarah!) -

der mensch lebt nicht vom brot allein
und nicht von amiserien
nein. manchmal muss es mucke sein
die schickt den geist in ferien

amazon-partnerlink: rudolf herfurtner – ohne musik ist alles nichts

Be Sociable, Share!




« »

Schreibe einen Kommentar · TrackBack · RSS Kommentare


4 Kommentare


  1. Kommentar von Frank (frontmotor):

    Sehr treffend. Passt haargenau ;-)

    21. Oktober 2010 um 23:26
  2. Kommentar von Hiehu:

    super reim – und eine gewaltige plattensammlung! deine?

    29. Oktober 2010 um 10:17
  3. Kommentar von 1ng0:

    yep. und zwar nur der digitale teil. das vinyl steht woanders…

    30. Oktober 2010 um 15:50
  4. Pingback von 80 yrs old and rising | zwölf zeilen zur zeit – reim und harmsdorf – das gedichtblog:

    [...] ein fast genauso gutes gedicht zum fast genau gleichen thema: musik [...]

    27. Februar 2012 um 14:04

Hinterlasse einen Kommentar

  • Zufallsgedicht
  • flattr me

  • Das Gedichtsabo   
  • Zwölf Zeilen bei Facebook   Verfolge mich auf Twitter
  • Reklame

    xquiro.de - onlineagentur mainz und münchen
  • noch mehr reklame